Kann Ihr Kissen Ihre Haltung verbessern und Ihrem Sinn für Mode zugute kommen?

by admin

Die engste Beziehung, die Sie jemals in Ihrem Leben haben könnten, ist die zwischen Ihnen und Ihrem Kissen. Schließlich schläfst du jeden Tag und wachst neben ihnen auf. Das Finden des perfekten Kissenpartners ist fast genauso wichtig wie das Finden eines romantischen.

Die Art und Weise, wie Sie schlafen, hat einen bemerkenswerten Einfluss auf Ihre Körperhaltung, und Ihr Kissen trägt stark zu Ihrer Schlafposition bei. Wenn Sie mit einem falsch großen Kissen schlafen, kann sich Ihr Nacken nicht in einer neutralen oder natürlichen Position entspannen. Im Laufe der Zeit führt dies zu einer Fehlausrichtung Ihrer Wirbelsäule und wirkt sich negativ auf Ihre Körperhaltung aus.

Darüber hinaus hat Ihre Haltung einen erheblichen Einfluss auf Ihren Sinn für Mode. Fast jeder in der Modewelt weiß, dass das Geheimnis des Rockens eines atemberaubenden Outfits darin besteht, es in einer perfekten und ausgeglichenen Haltung zu tragen. Um diese ideale Haltung zu erreichen und modisch auszusehen, müssen Sie sich des Kissens bewusst sein, das Sie zum Schlafen verwenden.

Zum besseren Verständnis gibt es hier einige Möglichkeiten, wie das richtige Kissen Ihre Haltung verbessern und Ihren Sinn für Mode fördern kann.

  1. Kissen für Seitenschläfer

Schlafen auf Ihrer Seite ist die häufigste Schlafposition. Dies liegt einfach daran, dass dies die intuitivste und bequemste Art zu schlafen ist. Bei Seitenschläfern muss Ihr Kissen Kopf und Nacken stützen können, um die natürliche horizontale Linie Ihrer Wirbelsäule aufrechtzuerhalten. Ein dickeres Kissen passt in dieser Position besser.

Wenn Sie während des Schlafens auf Ihrer Seite Schulterschmerzen haben, legen Sie am besten ein festes oder Memory-Schaum-Kissen unter Ihre Schulterblätter. Es gibt andere Möglichkeiten von Kissen für Schulterschmerzen, aus denen Sie auswählen können. Stellen Sie sicher, dass Sie eine auswählen, die nicht zu schnell sinkt oder ihre Form verliert, um weitere Schulterschmerzen zu vermeiden.

Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie im Schlaf zu viele Kissen verwenden. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Wirbelsäule gerade halten und auch im Schlaf eine ausgeglichene Haltung beibehalten.

  1. Kissen für Rückenschläfer

Schlafexperten empfehlen das Schlafen im Rücken, da sich Ihr Rücken in dieser Position bequem ausruhen kann. Außerdem ist diese Position für viele Menschen am einfachsten, wenn sie sich von einer Wirbelsäulenoperation erholen oder unter Rückenschmerzen leiden.

Das am meisten empfohlene Kissen für Rückenschläfer ist das dünnere Low-Loft-Kissen. Ihre Kissenhöhe ist niedriger als das Kissen des Seitenschläfers. Sie müssen nur Ihren Kopf anheben, um eine neutrale Position für Wirbelsäule und Hals zu erreichen. Außerdem benötigen Sie ein dünnes Kissen, um den Raum zwischen Ihrem Rücken und der Matratze auszufüllen.

Vermeiden Sie es, ein zu dünnes Kissen zu verwenden, da dies zu einer unangenehmen und unangenehmen Position Ihres Nackens nach unten führt. Dies führt nur zu Nackenzügen und Belastungen.

Es ist auch am besten, ein weiteres Kissen unter die Knie zu legen. Dadurch wird die Lendenwirbelkurve abgeflacht, die Belastung des Rückens verringert und der Druck der Facettengelenke verringert.

  1. Kissen für Magenschläfer

Um es einfach auszudrücken, vermeiden Sie auf dem Bauch schlafen. Sie werden bestimmt morgens etwas spüren. Dies kann die stressigste Position für Ihren Nacken und Rücken sein. Ärzte raten sogar zur Genesung von Patienten, um diese Schlafposition zu vermeiden, da dies ihren Zustand nur verschlechtern könnte.

Wenn Sie jedoch lieber im Bauch schlafen, verwenden Sie ein niedriges oder flaches Kissen, damit Ihr Nacken und Ihr Kopf nicht belastet werden. Dicke Kissen (wie die meisten herkömmlichen Kissen) zwingen nur die Wirbelsäule und den Hals dazu, sich unnatürlich nach oben zu beugen.

Besser noch, Ihr Kopf muss direkt auf der Matratze ruhen, um die natürliche Ausrichtung von Wirbelsäule und Kopf zu erhalten. Es wird auch empfohlen, dass Sie ein weiteres flaches Kissen unter Ihr Becken oder Ihren Bauch legen, um Ihren unteren Rücken zu stützen.

  1. Kissen für Kombinationsschwellen

Diese Kategorie ist für Personen, die in verschiedenen Positionen schlafen. Für Kombinationsschläfer ist es am besten, ein Kissen mit niedrigeren und höheren Bereichen für den Seiten- und Rückenschlaf zu verwenden. Ein Buchweizenkissen passt am besten zur Situation. Dieses Kissen hat eine Mischung aus verschiedenen Füllstoffen, die Ihren Nacken und Kopf in jeder Schlafposition konsequent unterstützen.

Wenn Sie wissen, dass Sie einer dieser Art sind, vermeiden Sie bitte die Verwendung des traditionellen Allzweckkissens, da es Ihren Nacken und Kopf beim Schlafen in einer der Positionen nicht stützt.

Einpacken

Es scheint Ihnen unmöglich, Ihre Schlafposition zu kontrollieren, da Sie nicht wach sind, es zu bemerken. Stellen Sie jedoch sicher, dass Wirbelsäule, Kopf und Hals bequem ausgerichtet sind, um eine bessere Körperhaltung und einen erstklassigen Schlaf zu erzielen.

Die Qualität Ihres Kissens beeinflusst Ihre allgemeine Haltung und Ihr Gleichgewicht. Eine richtige Haltung zeigt Selbstvertrauen an und gibt den Ton für eine ausgefeilte Körpersprache an, während das Schlafen Schüchternheit und Zurückhaltung zeigt, egal was Sie tragen. Ein Körper mit einer aufrechten Haltung kann jede Mode tragen und sich damit wohlfühlen.

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy