Wie man sich für eine Online-Klasse oder ein Meeting kleidet

by admin

Während dieser Pandemie gab es nur wenige Lichtblicke. Eines der kleinen Vorteile war jedoch die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Insbesondere haben viele die Gelegenheit genossen, aus dem Bett zu rollen und mit der Arbeit zu beginnen, ohne die typische Routine des Duschens und Anziehens professioneller Kleidung durchlaufen zu müssen.

Von zu Hause aus zu arbeiten bedeutet jedoch nicht, unsichtbar zu sein. Zoom-Meetings sind zur neuen Norm geworden, sodass Sie sich immer noch um Ihr Aussehen kümmern müssen. Die Frage ist, was trägst du? Und wie stellen Sie sicher, dass Sie gut aussehen, ohne es zu übertreiben?

Hier sind einige hilfreiche Modetipps für Online-Meetings (und Kurse)!

  1. Sich kleiden um zu beeindrucken

Während es eine Tendenz zu Unterkleidung gibt – und Ihr Arbeitgeber Ihnen möglicherweise sogar erlaubt, in Freizeitkleidung aufzutauchen -, gibt es etwas zu sagen, um ein paar schöne Kleider anzuziehen.

Laut einer Studie Kleidung wird von Psychologen durchgeführt und wirkt sich auf Ihre Gedanken und die Fähigkeit aus, kreativ und abstrakt zu denken. Und obwohl wir uns bewusst sind, dass es Auswirkungen darauf hat, wie andere uns sehen, werden Sie überrascht sein, dass es Einfluss darauf hat, wie Sie sich selbst wahrnehmen.

Die Studie legt nahe, dass sich Menschen beim Tragen formeller Geschäftskleidung am vertrauenswürdigsten, maßgeblichsten und kompetentesten fühlen. Ebenso fühlen sie sich in Freizeitkleidung freundlich. Denken Sie daran, wenn Sie sich das nächste Mal für ein Zoom-Meeting anziehen.

Auf der anderen Seite möchten Sie es wahrscheinlich nicht übertreiben. Wenn Sie sich virtuell treffen, ist es schwierig genug, über einen Bildschirm eine Verbindung zu Personen herzustellen. Wenn Sie für das Meeting überkleidet sind, können Sie stickig und unnahbar erscheinen.

Wenn Sie an einem teilnehmen Online-ImmobilienlizenzkursSie brauchen wahrscheinlich keinen Anzug und keine Krawatte! Ebenso wäre Geschäftskleidung für eine ungezwungene Cocktailstunde mit Kollegen übertrieben. Wenn es sich jedoch um ein Vorstellungsgespräch handelt, möchten Sie vielleicht alles geben. Mit anderen Worten, kleiden Sie sich für den Anlass.

  1. Bleib bequem

Das Letzte, was Sie tun möchten, ist steif und unangenehm zu sein. Während Sie also von der Taille an professionell aussehen sollten, ist nichts falsch daran, es unten lässig zu halten. Ein bequemes Paar Farben und weiche Socken können viel bewirken. (Pro-Tipp: Testen Sie Ihre Kamera immer, bevor Sie live gehen, um sicherzustellen, dass Sie nur von der Taille aufwärts zeigen. Sollten Sie während des Meetings aufstehen müssen, schalten Sie Ihre Kamera während des Übergangs aus.)

  1. Vermeiden Sie fett gedruckte Drucke

Es ist am besten, bei Feststoffen und sehr weichen Mustern zu bleiben. Alles mit Plaid, Streifen oder intensiven Drucken kann zu einer verzerrten Darstellung des Bildschirms führen. Dies kann andere Personen abschrecken und als Ablenkung von dem dienen, was Sie in der Besprechung sagen / kommunizieren.

  1. Behalten Sie eine schnelle Änderung in Ihrem Büro

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, haben Sie hier und da einige Treffen. Der größte Teil des Tages wird jedoch außerhalb der Kamera verbracht. Wenn dies der Fall ist, macht es keinen Sinn, während des gesamten Arbeitstages in professioneller Besprechungskleidung zu sein (es sei denn, Sie möchten).

Um die Arbeit einfach und bequem zu gestalten, sollten Sie einige Schnellwechseloptionen in Ihrem Büro aufbewahren, damit Sie problemlos etwas für ein Last-Minute-Meeting hinzufügen können, ohne in Ihr Schlafzimmer oder Ihren Schrank laufen zu müssen.

  1. Spritz Up

Geruch ist ein starker Duft. Es hat die Fähigkeit zu ändern, wie Sie in einem bestimmten Moment denken und fühlen. Wenn Sie normalerweise eine bestimmte Art von Deodorant oder Parfüm tragen, wenn Sie ins Büro gehen, kann das Anziehen vor einer Besprechung Ihr Gehirn natürlich in den „Arbeitsmodus“ locken.

  1. Tragen Sie Ihre Haare gut

Personen am anderen Ende Ihres Meetings oder Ihrer Klasse haben nur eine begrenzte Anzahl von Dingen zu betrachten. Und während sie sicherlich Ihre Kleidung bemerken werden, werden sie auch Ihre Haare bemerken. Trage deine Haare gut ist ein sehr wichtiger Tipp, um gut auszusehen. Sie müssen keine umfangreiche Haarpflege durchlaufen, sondern müssen zumindest eine Bürste durchlaufen.

Schauen Sie am besten aus (On-Screen oder Off-Screen)

Am Ende des Tages müssen Sie nichts Besonderes oder Einzigartiges tun, um in einem Zoom-Meeting oder einer Online-Klasse gut auszusehen. Die beste Faustregel ist, sich so zu kleiden, wie Sie es tun würden, wenn Sie unter normalen Umständen in ein Büro oder Klassenzimmer gehen würden. Wenn Sie dies tun, werden Sie nie fehl am Platz aussehen oder sich fehl am Platz fühlen.

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy